Sonntag, 16. Januar 2011

Abendbeschäftigung


neue Schnitte abpausen. Bähhh... nicht unbedingt eine Lieblingsbeschäftigung, aber es muss ja sein.
Das erste Teil ist dann hoffentlich morgen schon unter der Nähma.

Schönen Abend und denkt noch an die Verlosung. Heute Nacht 0.00 Uhr schliesst sich der Topf.

Liebe Grüße
Nicole

Edit: Ich benutze zum abpausen ein dickeres Wachspapier welches ich schon jahrelang im Schrank liegen hatte. Hat mein Mann mal mitgebracht.

Kommentare:

  1. Wow, so ordentlich sehen die abgepausten Schnitte bei mir ehrlich gesagt nicht aus! Was nimmst Du denn für ein Material? Das sieht ja irgendwie fester aus. Ich nehme immer Malerfolie aber die ist ganz schön wich, da muss man beim Zuschneiden ganz schön aufpassen!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Uah... das habe ich heute auch hinter mir, habe es aber gerade mal auf ein Teil gebracht, ich mag das ja gar nicht!!!

    Was nimmst du? ich nehme immer Backpapier :-)

    LG nancy

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja - eine blöde Arbeit - die steht mir auch noch bevor - Sommerschnitte müssen alle neu gemacht werden - hier wachsen sie auch wie Unkraut ;-)

    glg

    melly

    AntwortenLöschen

Danke, das Du dir die Zeit für ein paar liebe Worte nimmst.